In der Weihnachtsbäckerei …

... herrscht Markenschutz.

Kein Weihnachtsmarkt ohne Dresdner Christbackwerk, Nürnberger Lebgebäck oder Seiffener Weihnachtsschnitz. Gern mit dem Zusatz "Original". Diese Bezeichnungen sind eingetragene Marken. Das heißt, sie sind beim Deutschen Patentamt als geschützte Produkte eingetragen. Hier findet ihr sechs Weihnachtsmarken als Bilder-Rätsel. Einmal klicken gibt einen Tipp. Zweimal klicken: die Auflösung.

Weiterführende Informationen

Mehr zum Thema Weihnachtsmann und Co. findet ihr auf unserem Poster und auf den folgenden Internetseiten.
Den Weihnachtsmann liken
3.097 Leuten gefällt das. Was? Die Facebook-Seite vom Weihnachtsmann. Auf der Pinnwand erinnert uns der Weihnachtsmann ans Wunschzettelschreiben und empfiehlt Videos mit Weihnachtsliedern. Und als Hobbys gibt er an: "Beschenken, Schlittenfahren, Gedichte hören, Rentier-Zucht, die Rute schwingen, Singen, mit den Engeln abhängen". Leider kann man sich mit dem Weihnachtsmann auf Facebook nicht befreunden
[www.facebook.com | 21.12.2011 | 14:58]
Dem Weihnachtsmann mailen
Kann der Weihnachtsmann eigentlich E-Mail? Anscheinend schon. Die drei offiziellen Weihnachtspostämter in Deutschland – Himmelpfort, Himmelsthür und St. Nikolaus – nehmen zwar keine elektronische Post entgegen. Aber auf privaten Seiten wie Weihnachtsstadt.de kann man dem Weihnachtsmann mailen. Und Gedichte und Liedtexte nachlesen, sich über deutsche Weihnachtsmärkte informieren und einen vorgefertigten Wunschzettel ausdrucken.
[www.weihnachtsstadt.de | 21.12.2011 | 15.00]
Dem Weihnachtsmann zuschauen
Seit 2000 gibt es sogar "Santa Television". Die Seite wird vom Santa Claus Village in Rovaniemi im finnischen Lappland produziert. In kleinen Filmchen kann man sich anschauen, wie der Weihnachtsmann seinen Tag verbringt, wie eine Schlittenfahrt mit Rentieren aussieht, wie das Weihnachtspostamt funktioniert und so weiter. Sprich: dem Weihnachtsmann bei der Arbeit über die Schulter gucken. Allerdings: Ist dem warm-mythischen Illusion vom Weihnachtsmann eher abträglich.
[www.santatelevision.com | 21.12.2011 | 15:01]
Backen wie die Engel
Von Glühweinschnitten bis Rinderfilet mit Bratäpfeln: 9.300 Weihnachtsrezepte gibt es auf Chefkoch.de. Der Suchbegriff "Mandelstollen" ergibt sechs Ergebnisse, "Weihnachtsplätzchen" 210. Die Kommentare und Bewertungen der anderen Nutzer helfen bei der Entscheidung, welches man umsetzt. Genauso wie die Standardangabe, wie lange das Backen dauert und wie schwer das Rezept ist.
[www.chefkoch.de | 21.12.2011 | 15:03]
Legal Weihnachtslieder singen
Wer Notenblätter von Weihnachtsliedern kopiert und verteilt, muss dafür Geld an die GEMA zahlen. Das fand der Verein Musikpiraten e.V. doof und hat deshalb das Liederbuch „Singen im Advent“ zusammengestellt. Darin sind alle Weihnachtslied-Klassiker neu gesetzt und somit GEMA-lizenzfrei. Und natürlich gibt es das Buch als kostenlosen Download. Den Tipp gerne an alle Musiklehrer weitergeben!
[cdn.musikpiraten-ev.de | 21.12.2011 | 15:04]